Neu: GAEB-Online 2016 USB

Wenn Sie GAEB-Ausschreibungen sowohl auf Ihrem Computer im Büro als auch unterwegs auf Ihrem Notebook bearbeiten möchten, dann ist die neue Lösung GAEB-Online 2016 USB wie für Sie gemacht.

GAEB-Online 2016 USB

Im Büro auf dem Computer, unterwegs auf dem Notebook oder zur Not auch auf der Baustelle: Egal an welchem Computer Sie arbeiten – GAEB-Online 2016 USB ist immer mit dabei.

GAEB-Online 2016 USB ist fix und fertig auf einem 8GB USB-Stick installiert und kann über jeden Windows-Computer ab Windows 7 mobil und unabhängig genutzt werden um ihre GAEB-Ausschreibungen zu bearbeiten.

Das Programm GAEB-Online 2016 USB läuft ab Windows 7 oder höher unter 32bit- und 64bit-Windows. Weitere Details finden Sie unter www.gaeb-online.de.

GAEB im Unternehmen

Die Umwandlung von GAEB-Ausschreibgungen in ein anderes GAEB-Format ist in vielen Unternehmen üblich. Und genau hier kann GAEB-Online 2016 als Ergänzung zu jeder vorhandenen Unternehmenslösung perfekt eingesetzt werden. Die Applikation GAEB-Online 2016 ist in der Lage GAEB-Dateien maschinell, mit Hilfe der Eingabeaufforderung zu konvertieren.

GAEB-Online 2016

Ein Beispiel: Ein Hersteller von Bauprodukten importiert alle eingehenden GAEB-Ausschreibungen in eine eigene Softwarelösung auf den Terminal-Server. Dort werden die Daten sodann dann weiter verarbeitet. Zu dieser Softwarelösung wurde vor längerer Zeit speziell eine individuelle GAEB 2000 Anbindung programmiert. Das Problem ist nun, dass GAEB 2000 selten seitens der Planer oder Architekten erstellt werden. In der Regel bekommt der Betrieb die Daten in den Formaten GAEB 90 oder GAEB DA XML und muss selbige Unterlagen zuerst manuell in GAEB 2000 wandeln. Mit GAEB-Online 2016 kann der Betrieb nun sämtliche GAEB-Dateien kontrollieren, diese dann maschinell per Batch-Jobs in eine passende GAEB 2000 Datei konvertieren und in seine Warenwirtschaft einlesen. Dies spart unnötigen Aufwand, Zeit und Geld und optimiert darüber hinaus den internen Prozess.

Die neue Lösung GAEB-Online 2016 ist intuitiv zu bedienen und hat eine elegante Oberfläche. Die Software kann auf 32- oder 64-BIT Windowssystemen genutzt werden und steht zusätzlich als Ausführung zur Nutzung auf einem Terminalserver zur Verfügung. Weitere Details finden Sie im Netz direkt auf www.gaeb-online.de.

 

Einfaches GAEB-Werkzeug

Mit GAEB-Online 2016 steht Ihnen ein neues und einfaches Werkzeug für die tägliche Arbeit im Bereich der Baukalkulation zur Verfügung. Zu einem unschlagbar günstigen Preis von unter 100 € bietet Ihnen das Programm alles was zur Bearbeitung von GAEB-Ausschreibungen benötigt wird.

GAEB-Online 2016

Mit GAEB-Online 2016 können Sie GAEB-Ausschreibungen öffnen, ansehen, Preise erfassen und dann das Leistungsverzeichnis als Angebot nach Word oder Excel exportieren. Verschiedene Such- und Filterfunktionen ermöglichen ein schnelles und komfortables Arbeiten – auch bei großen und komplizierten Ausschreibungen.

GAEB-Online 2016 läuft unter Microsoft Windows ab Windows 7 oder höher und kann vor dem Kauf kostenlos getestet werden. Weitere Details findet man unter www.gaeb-online.de.

Meistens noch GAEB 90…

Obwohl das GAEB Ausgabeformat von 1990 mittlerweile mehr als in die Jahre gekommen ist, so wird dies doch wohl noch von den meisten Architekten und Planern benutzt. Eine sicherlich nicht repräsentative Mini-Umfrage bei 80 unserer GAEB-Online 2016 Kunden hat folgende Verteilung der drei gängigen GAEB Ausgabeformate ergeben:

Ausschreibung als GAEB 90 – 64%
Ausschreibung als GAEB 2000 – 2%
Ausschreibung als GAEB DA XML – 34%

Warum sich GAEB DA XML laut unserer kleinem Umfrage bei Planern und Architekten noch nicht durchgesetzt hat ist nicht eindeutig zu beantworten. Gerade wohl im öffentlichen Bereich wird – laut Berichten einiger Anwender – in der Praxis für viele Ausschreibungen immer noch GAEB 90 benutzt. Möglicherweise hat dies auch damit etwas zu tun, dass man GAEB 90 Dateien mit einem Texteditor zumindest lesen und verstehen, kann was bei GAEB XML schon wesentlich schwieriger ist. GAEB 2000 hingegen scheint zumindest bei unseren Kunden keine Rolle mehr zu spielen.

GAEB-Online 2016

Eine Übersicht über die Unterschiede der unterschiedlichen GAEB Formate finden Sie auf unserer Homepage unter diesem Link http://www.gaeb-online.de/GAEB_Diff.htm.

Das Programm GAEB-Online 2016 verarbeitet alle diese drei genannten Formate ohne Einschränkungen. Mit unserer Lösung spielt das somit keine Rolle welche Ausschreibung muss ich vom Planer und Architekten zugeschickt bekommen.

Arbeiten in Excel

Im Bereich der Kalkulation ist Microsoft Excel in vielen Handwerksbetrieben immer noch das Maß aller Dinge. Trotz verschiedener Fach-Programme nutzen viele Anwender Excel um ihre Gemeinkosten, Zuschläge oder speziellen Faktoren auf bestimmte Projekte individuell zu berechnen.

GAEB-Online 2016

Mit der Software GAEB-Online 2016 können nun endlich auch GAEB-Ausschreibungen von Fachplanern oder Architekten einfach mit Excel kalkuliert werden. Hierzu öffnet man mit GAEB-Online 2016 die GAEB Ausschreibung und übergibt diese mit einem Mausklick nach Excel. In der Tabellenkalkulation führt man dann die gewünschten Berechnungen durch und ermittelt so die Einheitspreise die man anbieten möchte. Aus der Excel Tabelle können die Preise dann direkt wieder in GAEB-Online 2016 importiert und hieraus ein elektronisches Angebot im GAEB Format DA84 erzeugt werden. Anwender die nicht Excel, sondern eines der freien Office-Programme wie OpenOffice oder LibreOffice nutzen, können auch diese direkt in GAEB-Online 2016 einbinden.

GAEB-Online 2016 läuft unter Microsoft Windows ab Windows 7 oder höher und kann vor dem Kauf kostenlos getestet werden. Weitere Details findet man unter www.gaeb-online.de

Warum GAEB-Dateien prüfen?

Da bedauerlicherweise noch nicht alle Ersteller von Ausschreibungen im GAEB-Format mit modernen AVA Software arbeiten, ist die Analyse von GAEB-Ausschreibungen vor der Bearbeitung ein ganz wichtiger Aspekt für ein gültiges Angebot als DA84. Direkt beim Öffnen einer GAEB-Ausschreibung wird sie deswegen erstmal immer von GAEB-Online 2016 auf mögliche Probleme geprüft. Das Ergebnis dieser Prüfung wird Ihnen in einem Bildschirmfenster als Prüfbericht angezeigt. In diesem Zusammenhang ist GAEB-Online 2016 so entwickelt worden, dass auch teilweise fehlerhafte GAEB-Dateien, die zum Beispiel nicht den jeweilig gültigen GAEB-Regelungen entsprechen, geöffnet und bearbeitet werden können.

GAEB-Online 2016

Beim Export einer Angebotsdatei im Format D84 wird erst einmal die ganze Ausschreibung auf Vollständigkeit, also auf fehlende Einheitspreise, fehlende Zuschläge oder fehlende Mengen (nur bei freien Mengen) geprüft. Haben Sie im Eifer des Gefechts vergessen bestimmte Preise für Ihr Angebot zu erfassen, so wird Ihnen dies in einem Hinweis beim Export angezeigt.

Die neue Lösung GAEB-Online 2016 ist intuitiv zu bedienen und hat eine elegante Oberfläche. Die Software kann auf 32- oder 64-BIT Windowssystemen genutzt werden und steht zusätzlich als Ausführung zur Nutzung auf einem Terminalserver zur Verfügung. Weitere Details finden Sie im Netz direkt auf www.gaeb-online.de.

Get the offer back as a GAEB file?

Increasingly, throughout Germany, tenders from architects or planners are arriving in electronic format as what are called GAEB RFPs in the email inboxes of workshops rather than arriving by post as in the past. However, the offer process of the workshops can only be improved if the offer price can be transferred easily and automatically into the GAEB tender.

GAEB-Online 2016

The planners and architects naturally prefer to get the offer back as a GAEB file if possible to avoid having to re-enter the offer price to perform a price comparison. If the items consist of many individual services, as is often the case in heating and plumbing work, the calculations must be repeated or reworked which is very time consuming. „A bathtub, for example, may be a single price item in the service specifications for the planner which it wants to offer its customers; the same bathtub consists of individual items for the specialists fitting it. The requested price for a bathtub itself consists of a variety of different services such as the tub itself, frame support, taps, drain, siphon, fixtures and other accessories, all of which are taken into account as material and labour in the price calculation“, Ulrike Braun of gaeb-online thus clarifies the enormous accounting expenses in the construction industry. The new software from gaeb-online means these time-consuming problems can be easily solved.

The free version of GAEB-Online 2016 can be tested for 8 days. The demo version can be downloaded from the website for free. After the test phase, an activation key can be ordered online at a cost of 95.20 Euros including VAT. The program runs on Microsoft Windows 7 or above. Extensive on-line help and a concise manual in .pdf format are there to help users learn the software quickly, so that it can be used immediately. You can test GAEB-Online 2014 free of charge. Then you can easily and simply order the required registration code for use of GAEB-Online 2014 licence on one Computer with a click of your mouse.

Warum GAEB?

Die aktuelle Software GAEB-Online 2016 hilft im Baugewerbe dabei, GAEB-Ausschreibungen einfach zu öffnen und eine Angebotsdatei komfortabel am Rechner zu erstellen. Wenn erforderlich kann dies in der eigenen Office-Umgebung OpenOffice oder einem sonstigen Officepaket passieren. Die aktuelle Version GAEB-Online 2016 bringt jede Menge neue Funktionen mit, darunter eine leistungsfähige Filterfunktionen, bedingte Formatierungen wie diese in Tabellenkalkulationen vorhanden sind darüber hinaus ein Aufteilen der LVs für ein einfaches Angebot durch Nachunternehmer.

GAEB-Online 2016 Preisanfragen

Als Handwerker kennen das Problem: Um ein Angebot, für einen Bauherrn fertig zu stellen, müssen noch Preise bei einem Baustoffhändler angefragt werden. Selbstverständlich könnten Sie dort umständlich anrufen und nachfragen oder aufwändig das LV per Fax senden. Einfacher wäre es, Sie nutzen GAEB-Online 2016. Über den LV-Filter in GAEB-Online 2016 filtern Sie die anzufragenden Positionen in der Liste und exportieren diese per Mausklick nach Excel. Die Excel-Tabelle senden Sie per Mail an Ihren Baustoffhändler. Der füllt die Preise direkt in Excel aus und sendet ihnen die Datei zurück. Sie erfassen in der Tabelle ihre Zuschläge und importieren mit GAEB-Online 2016 die Excel-Tabelle des Lieferanten. Die fehlenden Preise werden automatisch ergänzt und Ihr Angebot kann als DA84 erzeugt bzw. ausgedruckt werden.

Die Applikation GAEB-Online 2016 ist ganz einfach zu bedienen und hat eine elegante Oberfläche. Das Programm wurde für Windows 8 entworfen und steht auch für Terminalserver zur Verfügung. Weitere Details finden Sie im Netz direkt auf www.gaeb-online.de.

Online-Aktualisierung

Software aktuell zu halten ist oft eine zeitaufwändige Herausforderung. Für GAEB-Online 2016 gibt es dabei eine vergleichsweise einfache Lösung: Auf Anforderung können Sie direkt aus der Softwareanwendungen nach neuen Programmversionen im Internt suchen darüber hinaus diese auch gleich laden und einspielen. In diesem Fall werden permanent ausschließlich die geänderten Programmdateien geladen und installiert. Somit ist eine Programmaktualisierung in der Regel in wenigen Sekunden abgeschlossen.

Online-Update

Wenn Sie eine Lizenz einer Software-Generation erworben haben, z.B. GAEB-Online 2016, sind alle Updates für diese Software-Generation kostenfrei. Gibt es ein Upgrade auf eine neue Software-Generation, so können Sie diese zu einem vergünstigten Upgradepreis erwerben.

Das Programm GAEB-Online 2016 ist intuitiv zu bedienen und verfügt über eine moderne Oberfläche. Das Programm wurde für Windows 7 oder höher entworfen und steht als Variante für einen Terminalserver zur Verfügung. Weitere Infos finden Sie im Netz direkt auf www.gaeb-online.de.

Angebote auf GAEB-Basis?

Die Bearbeitung umfangreicher Ausschreibungen bindet bei vielen bauausführenden Firmen nicht nur Ressourcen, sie ist entscheidend für den Erfolg bei der späteren Vergabe der Aufträge. Um die Prozesse effizient zu gestalten, bestehen zwischenzeitlich fast alle Auftraggeber auf einer elektronischen Abgabe der Angebotsunterlagen im Format GAEB DA84. So wird nicht nur Papier gespart, sondern vor allem auch Zeit und Aufwand.

GAEB-Online 2016

Mit der Software GAEB-Online 2016 können GAEB-Ausschreibung einfach kalkuliert und elektronische Angebote für den Auftraggeber erstellt werden. Im Handwerk wird die Ermittlung der Angebotspreise meistens in einer bewährten Tabellenkalkulation wie zum Beispiel Microsoft Excel®. Diese Lösung ist anpassungsfähig und bietet dies den Firmen die Option eigene Berechnungen für die Preisermittlung zu hinterlegen oder auf eigene Artikel- und Preislisten zugreifen zu können.  Hier bietet GAEB-Online 2016 besondere Vorteile. Mit einem Klick wird das LV aus GAEB-Online 2016 in zum Beispiel Excel® übergeben. Nach der Kalkulation mit Excel® werden die in Excel® ermittelten  unmittelbar erneut in GAEB-Online 2016 retour gespielt und dort in ein digitales Angebot erstellt. Sollte der Betrieb nicht mit Microsoft Office® arbeiten kann das auch mit Hilfe von einem anderen Programm wie z.B. OpenOffice oder StarOffice geschehen.

Weiterführende Informationen und Preise finden Sie auf der Web-Seite www.gaeb-online.de.