Jetzt neu: Version GAEB-Online 2018 – V7

Seit heute steht die neue Version GAEB-Online 2018 – V7 als kosenloses Update für alle GAEB-Online 2018 Kunden bereit. Auch in der neuen Version haben wir wieder alles dafür getan, damit Sie GAEB Angebote schnell und einfach kalkulieren und digital abgeben oder Excel-Dateien in GAEB wandeln können.

Neues in GAEB-Online 2018 – V7

  • Neu: Excel-Vorlage zur Ermittlung der EKT
  • Neu: Erweiterung der Bieter-Adressdaten für DA84-Export
  • Neu: Anzeige und Bearbeitung der Vergabe-Information
  • Neu: Anzeige der Eigenschaften einer GAEB-Datei
  • Neu: Verbesserung Ausdruck von GAEB-LVs mit Bildern

Excel-Vorlage zur Ermittlung der EKT

Mit der neuen EKT-Vorlage stellen wir unseren Kunden eine weitere, leistungsfähige Excel-Vorlage zur Verfügung. Mit dieser können die Einzelkosten der Teilleistungen (EKT) detailliert nach Ihren Vorgaben ermittelt werden. Damit können Sie die Kosten je Position verursachungsgerecht zuordnen und ermitteln.

Hierbei wird das GAEB-LV über GAEB-Online 2018 in die neue Excel-Vorlage zur Ermittlung der EKT übergeben. Dort wird auf einem Blatt das LV und auf einem weiteren Blatt die Liste der EKT automatisch befüllt. Der Benutzer kann nun in Excel im Blatt EKT die zu ermittelnde Position aus der Liste auswählen und seine Kalkulationsansätze hierfür erfassen. Für gleiche Positionen wird der EP der Einzelkosten ermittelt und in das LV übertragen.

Wurden die Kosten auf diese Art ermittelt, können die Einheitspreise einfach wieder über GAEB-Online 2018 in das GAEB-LV übernommen und hieraus ein Angebot als GAEB DA84 erstellt werden.

Erweiterung der Bieter-Adressdaten für DA84-Export

Die Absenderdaten (Adressdaten des Bieters) wurden dem aktuelle GAEB DA XML Standard angepasst. Ihre Absenderdaten werden nun vollständig in eine Angebotsdatei im Format X84 übertragen.

Anzeige und Bearbeitung der Vergabe-Information

Informationen zur Vergabe können nun auf dem Register Vergabe Info angezeigt und auch bearbeitet werden. Dies ist zum Beispiel vorteilhaft, wenn Sie aus Microsoft Excel eine GAEB-Datei für eine aktuelle Ausschreibung erzeugen möchten und dort Informationen zum Abgabetermin oder Eröffnungstermin hinterlegen möchten. Die hier genutzten Datenfelder entsprechen dem aktuell GAEB DA XML Standard und können über GAEB 2000 und GAEB DA XML übertragen werden.

Anzeige der Eigenschaften einer GAEB-Datei

Die Eigenschaften einer GAEB-Datei werden nun vollständig auf dem Register GAEB-Info angezeigt. Damit erkennen Sie zum Beispiel auf einen Blick von welchem Programm und in welchem Format die Datei erzeugt wurde.

Verbesserung Ausdruck von GAEB-LVs mit Bildern

Der Ausdruck von GAEB-Dateien mit Bildern wurde optimiert.

Update laden

GAEB-Online 2018 Kunden können Ihre Version über die Online-Updatefunktion jetzt kostenlos updaten. Dies gilt auch für Anwender von GAEB-Online 2018 USB oder Benutzer der Terminalserverversion GAEB-Online 2018 TS.

GAEB-Online 2018 – flexibel mit Excel Vorlagen

Eine der Stärken der Software GAEB-Online 2018 ist die Nutzung von Excel-Vorlagen für die Kalkulation oder der Angebotserstellung. Mithilfe dieser Vorlagen können Inhalte der GAEB-Datei in eine vom Anwender definierte Excel-Tabelle übergeben und dort weiterbearbeitet werden. So kann der Nutzer zum Beispiel, seine eigene Kalkulationsvorlage mit individuellen Berechnungen und Abhängigkeiten definieren und immer wieder verwenden.

Jede GAEB-Datei wird mit Hilfe von GAEB-Online 2018 über die Vorlage nach Excel übergeben. Das Programm bringt einige direkt nutzbare Beispielvorlagen für z.B. eine Urkalkulation oder eine ABC-Analyse von Hause aus mit.

In Excel kalkulierte Preise können direkt wieder in eine GAEB-Datei übernommen und hieraus ein Angebot als zum Beispiel X84-Datei erstellt werden.

www.gaeb-online.de #GAEB #Bausoftware #Handwerk

Vorschau GAEB-Online 2018 – V.7 – EKT Ermittlung

Mit der in Kürze erscheinenden GAEB-Online 2018 V.7 stellen wir unseren Kunden eine weitere, leistungsfähige Excel-Vorlage zur Verfügung. Mit dieser können die Einzelkosten der Teilleistungen (EKT) detailliert nach Ihren Vorgaben ermittelt werden. Damit können Sie die Kosten je Position verursachungsgerecht zuordnen und ermitteln.

Hierbei wird das GAEB-LV über GAEB-Online 2018 in die neue Excel-Vorlage zur Ermittlung der EKT übergeben. Dort wird auf einem Blatt das LV und auf einem weiteren Blatt die Liste der EKT automatisch eingefüllt. Der Benutzer kann nun in Excel im Blatt EKT die zu ermittelnde Position aus der Liste auswählen und seine Kalkulationsansätze hierfür erfassen. Für gleiche Positionen wird der EP der Einzelkosten ermittelt und in das LV übertragen.

Wurden die Kosten auf diese Art ermittelt, können die Einheitspreise einfach wieder über GAEB-Online 2018 in das GAEB-LV übernommen und hieraus ein Angebot als GAEB DA84 erstellt werden.

Vorschau GAEB-Online 2018 – V.7

In Kürze wird die neue Version GAEB-Online 2018 – »V.7« erscheinen.

Diese neue Version ist für alle GAEB-Online 2018 Nutzer kostenlos. Die Neuerungen sind:

  • Anzeige und Bearbeitung der Vergabe-Information
  • Anzeige der GAEB-Information
  • Neue Excel-Vorlage zur Ermittlung der EKT
  • Verbesserungen bei GAEB-LVs mit Bildern
GAEB-Online 2018 – Bearbeiten der Vergabe-Information
GAEB-Online 2018 – Anzeige der GAEB-Information

Wenn Sie z.B. Excel-Dateien in ein GAEB-Format nach GAEB 2000 oder GAEB DA XML wandeln, können Sie über das Register der Vergabeinfo, die dort relevanten Informationen wie z.B »Art der Vergabe« oder alle notwendigen Termine hinterlegen.

Befehle zur Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzufügen

Wenn Sie bestimmte Befehle oder Funktionen in GAEB-Online 2018 häufig benutzen, so kann es nützlich sein diese in die Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzuzufügen. Dies ist immer die oberste Leiste in GAEB-Online 2018.

Klicken Sie hierzu mit der rechten Maustaste einfach auf das Symbol und wählen dann zur Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzufügen.

Wenn Sie dann das Menüband ausblenden, haben Sie noch mehr Platz für die Daten der GAEB-Ausschreibung an der Oberfläche und trotzdem Ihre benötigen Befehle immer im Zugriff.

Wir haben Ihnen hierzu ein kleines Lernvideo erstellt. Viel Erfolg beim Arbeiten mit GAEB-Online 2018. www.gaeb-online.de #GAEB #Bausoftware #Handwerk

Kalkulieren im Team

Oft kommt es vor, dass Sie große GAEB-LVs mit einigen tauenden Positionen kalkulieren müssen. Da dies eine Person nicht alleine schafft, muss dies von mehreren Kalkulatoren in einem Team umgesetzt werden. Mit GAEB-Online 2018 und dem Excel Export ist dies ganz einfach.

Mit dem LV-Filter und dem Excel Export können Sie ein GAEB-LV einfach aufteilen. Bei Aufträgen, bei den Sie unterschiedliche Teammitglieder einbinden möchten, bietet GAEB-Online 2018 damit enorme Vorteile. Sie können mit dem LV-Filter das GAEB-LV zum Beispiel über Ordnungszahlen filtern und daraus Excel-Tabellen für die verschiedenen Teammitglieder erstellen.

Ihre Kollegen kalkulieren dann die Positionen in Excel und senden ihnen die ausgefüllten Excel-Tabellenblätter zurück. Sie importieren die Excel-Dateien nacheinander mit GAEB-Online 2018 in die GAEB Angebotsdatei und speichern diese als DA84 ab. www.gaeb-online.de #GAEB #Bausoftware #Handwerk

 

 

GAEB calculation in teams

Very often it happens that you have to calculate GAEB-BoQ with lots of items. Since this does not create a person alone, this must be implemented by several calculators in a team. With GAEB-Online 2018 and the Excel export this is very easy. With the LV filter and the Excel export you can split a GAEB-BoQ.

For GAEB-BoQs where you want to involve different team members, GAEB-Online 2018 offers huge benefits. For example, you can use the LV filter to filter the BoQ using ordinal numbers and create Excel spreadsheets for the various team members. Your colleagues then calculate in Excel and return the completed Excel spreadsheets. You import the Excel files sequentially with GAEB-Online 2018 into the GAEB offer file and save them as DA84. www.gaeb-online.de #GAEB #Bausoftware #Handwerk

Update für GAEB-Online 2018 – Version 6.0.0.4

Wir haben heute die neue Version GAEB-Online 2018 in der Version 6.0.0.4 veröffentlicht. Das Update ist für alle Kunden, die eine Version GAEB-Online 2018 erworben haben, kostenlos. Mit dieser Update-Version können nun auch Positionsnummern (OZ) mit einem Index aus Excel in eine GAEB-Datei konvertiert werden.

Das Programm GAEB-Online 2018 ist intuitiv zu bedienen und verfügt über eine moderne Oberfläche. Die Software wurde für Windows 10 entworfen und steht zusätzlich als mobile Variante mit dem Namen GAEB-Online 2018 USB auf einem USB-Stick Verfügung. Weiterführende Informationen und Preise finden Sie auf der Web-Seite direkt auf www.gaeb-online.de.

Kalkulation in der gewohnten Arbeitsumgebung

GAEB-Ausschreibungen spielen im Bauwesen eine große Rolle. Wer bei ihrer Bearbeitung nicht auf teure Sonderprogramme angewiesen sein möchte, nutzt das Windows-Programm GAEB-Online 2018, das weniger als 100 Euro kostet.

GAEB-Online 2018 ist einfach zu bedienen und erlaubt die Erarbeitung eines eigenen Angebots auf der Basis der GAEB-Daten in der gewohnten Arbeitsumgebung wie etwa Excel oder OpenOffice.

In vielen Projekten erfolgt die Kalkulation der Angebotspreise nicht in einem gesonderten Kalkulationsprogramm, sondern in einer universell nutzbaren Tabellenkalkulation zum Beispiel Microsoft Excel®. Das ist flexibel und bietet den Kalkulatoren die Möglichkeit, spezifische Regeln für die Preisermittlung zu hinterlegen.

Für diesen Bedarf zeigt GAEB-Online 2018 seinen wesentlichen Vorteil:

Mit einem Mausklick wird die GAEB-Ausschreibung aus GAEB-Online 2018 in die Tabellenkalkulation exportiert. Die Berechnungslogik zur Ermittlung der Preise kann frei angepasst werden. Zusätzlich kann das Kalkulationsblatt nach projektspezifischen Anforderungen ergänzt oder mit eigener Berechnungs-Logik, Verknüpfungen, Auf- und Abschlägen zur individuellen Preisermittlung erweitert werden.

Mit der Erweiterung Excel-Aufmaß für GAEB-Online 2018 erstellen Sie Aufmaße mit freien Formeln nach REB 23.003 und erzeugen Aufmaßdateien nach DA11.

Weitere Infos unter www.gaeb-online.de #GAEB #Bausoftware #Handwerk