GAEB-Export einfach nach Excel?

Alle GAEB-Ausschreibungen in GAEB-Austauschphasen 81 bis 86 lassen sich in der neuen Version GAEB-Online 2014 unter anderem an Microsoft Excel® exportieren.

GAEB in Excel

Direkt aus der GAEB-Ausschreibung übernimmt die Software hierbei die Positionsnummern, die Kurztexte, Mengen, Einheiten, den Einheitspreis und den Gesamtpreis in die Tabellenkalkulation. Der große Vorteil beim Excel-Export: Alle Rechenformeln werden mit übertragen und daher lassen sich alle Preise uneingeschränkt modifizieren und auch wieder zurück in die GAEB-Datei importieren. Auch die Darstellung der verschiedenen Arbeitsblätter steht dem Benutzer frei.

Das Programm GAEB-Online 2014 kostet unter 100 Euro, ist sehr leicht erlernbar und verfügt über eine moderne Oberfläche. Die Software wurde für Windows 8 entworfen und steht zusätzlich als Version zur Nutzung auf einem Terminalserver zur Verfügung. Weitere Infos finden Sie auf der Web-Seite direkt auf www.gaeb-online.de.