GAEB mit dem neuen LibreOffice

Schnelle Interaktion mit LibreOffice: Der Austausch von Leistungsverzeichnissen und Angebotsdaten per GAEB-Datenaustausch ist im Handwerk nicht mehr wegzudenken. Für Handwerker und Bauausführende gehört die Beschäftigung mit unterschiedlichen GAEB-Ausschreibungen zum Alltag mit dazu. Immer öfter landen deutschlandweit Ausschreibungen von Architekten oder Planern im Dateiformat als sogenannte GAEB-Angebotsaufforderung in der Mailbox der Handwerksbetriebe.

Neue Version GAEB-Online 2016

Mit dem Windows-Programm GAEB-Online 2016, welches nicht nur für Handwerksbetriebe entworfen wurde, können Sie alle GAEB-Dateien schnell und direkt z.B. mit dem neuen LibreOffice nutzen. Sie können damit Einheitspreise kalkulieren oder ein Gebot mir nichts, dir nichts in einem für den Planer lesebaren Dateiformat abermals abgeben.

GAEB-Online 2016 verarbeitet die GAEB-Formate GAEB 90, GAEB 2000 und GAEB DA XML in der Version 3.2.Weitere Infos finden Sie auf der Web-Seite direkt auf www.gaeb-online.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

3 × 4 =