Excel

Ausschreibungen der öffentlichen Hand

Täglich landen bundesweit Ausschreibungen der öffentlichen Hand als GAEB-Angebotsaufforderung in den E-Mailboxen von Baufirmen und nicht mehr wie bisher üblich im Postkasten. Der Angebots- und Kalkulationsprozess der Betriebe kann jedoch allein dann beschleunigt werden, sobald Preise tunlichst mühelos und automatisiert für die Angebotseinholung übernommen werden können. Die Dienststellen der öffentlichen Hand möchten das Angebot selbstverständlich möglichst abermals als in Dateiform als GAEB-Datei zurück erhalten, um sich das erneute Einpflegen der Angebote für einen Preisvergleich zu ersparen. Bestehen die Positionen des LV jedoch aus vielen einzelnen Leistungen, wie oft in den Ausschreibungen von technischen Gewerken üblich, muss bei der Preisermittlung wiederholt noch zweitaufwändig nachgearbeitet werden. Mit der neuen Software GAEB-Online 2014 von gaeb-online lässt sich diese zeitaufwändige Angelegenheit nun vergleichsweise leicht bewältigen.

GAEB in Excel

Alle GAEB-Ausschreibungen lassen sich in dieser neuen Software GAEB-Online 2014 unter anderem in Microsoft Excel® exportieren. Eins-zu-eins aus der GAEB-Datei übernimmt die Software hierbei die Positionsnummern, die Kurztexte, Mengen, Einheiten, den Einheitspreis und den Gesamtpreis in die Tabellenkalkulation. Der große Vorteil beim Excel-Export: An dieser Stelle lassen sich alle Zahlen frei modifizieren außerdem auch wieder rückwärts in die GAEB-Datei importieren. Auch die Formatierung der verschiedenen Arbeitsblätter steht dem Benutzer frei. Dies ist flexibel und darüber hinaus bietet es den Kalkulatoren im Unternehmen die Möglichkeit eigene Formeln für Angebote zu definieren oder auf eigene Preislisten zugreifen zu können.

Schnell kalkulieren und ein Angebot abgeben

Die einfache Lösung: Mit dem Computer-Programm GAEB-Online 2014, das für alle am Bau Beteiligen entwickelt wurde, können Sie Ausschreibungen im GAEB-Format direkt mit z.B. MS-Excel® bearbeiten, Preise ermitteln und Ihr Angebot direkt als elektronsiches Angebot im Format DA84 wieder abspeichern.

Ermittlung von Preisen

Der entscheidenene Vorteil von GAEB-Online 2014 ist neben dem günstigen Preis auch die direkte Nutzung von z.B. dem freien OpenOffice. Das kostenlose OpenOffice wird immer wieder gerne benutzt und gehört wie jede Tabellenkalkulation bei vielen zum Arbeitsalltag im Bauwesen. Das Tool GAEB-Online 2014 wurde für Windows 8 entworfen. Weiterführende Informationen und Preise finden Sie unter www.gaeb-online.de.

GAEB nach Excel nach GAEB

Alle GAEB-Ausschreibungen in den GAEB-Austauschphasen 81 bis 86 lassen sich in der neuen Variante GAEB-Online 2014 u. a. an Microsoft Excel® exportieren. Eins-zu-eins aus der GAEB-Ausschreibung übernimmt die Software hierbei die Positionsnummern, die Kurztexte, Mengen, Einheiten, den Einheitspreis und den Gesamtpreis in die Tabellenkalkulation.

Excel© Starter 2010

Der große Vorteil beim Excel-Export: Hier lassen sich alle Preise uneingeschränkt verändern und auch wieder zurück in die GAEB-Ausschreibung importieren. Auch die Formatierung der einzelnen Arbeitsblätter für einen Ausdruck aus Excel steht dem Benutzer frei. Die neue Lösung GAEB-Online 2014 ist ganz einfach zu bedienen und verfügt über eine moderne Oberfläche. Das Programm läuft ab Windows XP oder höher und steht zusätzlich als Ausführung zur Nutzung auf einem Terminalserver zur Verfügung. Weitere Details finden Sie im Web direkt auf www.gaeb-online.de.

MS-Excel im Handwerk

Im Bauhandwerk ist der Computer als Werkzeug inzwischen längst so alltäglich wie der Hammer oder die Stichsäge. Vor allem MS-Excel wird im Handwerk gern genutzt, um mit Zahlen zu jonglieren und um Berechnungen durchzuführen. Um mit den GAEB-Ausschreibungen zu arbeiten, legen sich viele Selbstständige und Betriebe aber oft teure Spezialprogramme zu.

GAEB-Online Formate

Wer bei der GAEB-Bearbeitung im Bauhandwerk nicht auf teure Softwarepakete angewiesen sein möchte, nutzt das Windows-Programm GAEB-Online 2014, das weniger als 100 Euro kostet. Es erlaubt die Erarbeitung eines eigenen Angebots auf der Basis der GAEB-Daten in der gewohnten Arbeitsumgebung wie etwa Excel oder OpenOffice.

GAEB-Ausschreibungen einfach bearbeiten

GAEB-Online Viewer 2014 erlaubt es Handwerkern und Bauausführenden, GAEB-Dateien einer Ausschreibung zum Beispiel im Internet abzurufen, auf dem Computer zur Ansicht zu öffnen und daraus direkt Angebote als GAEB DA84 zu erstellen. Problemlos lassen sich die die Dateien direkt an eine Textverarbeitung oder an MS-Excel weitergeben.

GAEB-Online 2014

Wer möchte, übernimmt die GAEB-Dateien als RTF-Datei in die eigene Textverarbeitung, etwa nach MS Word. Hier lassen sie sich weiterbearbeiten oder ausdrucken – wahlweise als Blankett oder mit allen aufgeführten Preisen.

Neue Form der Zusammenarbeit mit MS-Excel

Das große Plus von GAEB-Online 2014 ist die völlig neue Form der Zusammenarbeit mit MS Excel. Die Tabellenkalkulation ist auf so gut wie jedem Rechner installiert – und jeder Anwender kann mit der Software auch umgehen. Warum also sollte dieser Vorteil nicht genutzt werden? GAEB-Online 2014 ist deswegen dazu in der Lage, eine GAEB-Ausschreibung komplett nach MS-Excel zu exportieren. Dort lassen sich die Angebotspreise erfassen und kalkulieren. Stimmt das Ergebnis, so werden die Zahlen einfach wieder in GAEB-Online 2014 eingelesen.

GAEB-Online 2014 und Excel

Aus den so in MS-Excel kalkulierten Preisen erzeugt GAEB-Online 2014 dann eine GAEB DA84-Datei für eine elektronische Angebotsabgabe. Dabei wird vor dem Export sogar noch geprüft, ob der Anwender auch wirklich alle erforderlichen Preise erfasst hat. Das bietet Komfort und Sicherheit für den Anwender.

Vermittler zwischen GAEB und Excel

Die Software GAEB-Online 2014 spielt gerne den Vermittler zwischen GAEB und den gewohnten Arbeitsumgebungen der Handwerker und Betriebe – und das zu einem sehr fairen Preis. Das Programm erlaubt es, GAEB-Dateien direkt an Excel oder OpenOffice zu übergeben.

GAEB in Excel

Der Vorteil für die Handwerker liegt auf der Hand: Sie können die aktuellen Ausschreibungen sichten, ohne sich mit den Funktionen und Befehlen einer neuen Software vertraut machen zu müssen. Auch anders herum funktioniert die Kooperation von GAEB-Online 2014 mit Excel. So ist problemlos möglich, eigene elektronische Angebote als GAEB DA84 zu erzeugen, die dann wieder in das Programm übernommen werden.

Universally usable spreadsheet

Many companies mostly use a universally usable spreadsheet such as Microsoft Excel® instead of a special calculation program to calculate the tender price. This program is flexible and offers companies the opportunity to define their own rules for determining the price or access the article and price lists. And this is exactly where GAEB-Online 2014 offers decisive advantages. With just a click, the tender in German GAEB-Format gets exported from GAEB-Online 2014 to Excel® for example. In case of an export, the stored calculation logic as well as formulas and totals rows also get exported to the spreadsheet. Thus, a user can quickly and easily capture the prices in the spreadsheet and all totals get calculated automatically. Or else, the user may customize the calculation logic for determining the prices as per the needs or special requirements of the project. If desired, this can also be extended from the spreadsheet generated by GAEB-Online 2014 and stored with own calculation logic, links, or premiums and discounts for individual pricing.

GAEB in Excel

The free version of GAEB-Online 2014 can be tested for 8 days. The demo version can be downloaded from the website for free. After the test phase, an activation key can be ordered online at a cost of 95.20 Euros including VAT.

Die einfache Lösung für das Bauhaupt- und Nebengewerbe

Mit dem Windows-Programm GAEB-Online 2014, das für alle im Bauhaupt- und Nebengewerbe programmiert wurde, können Sie GAEB Ausschreibungen schnell und direkt zum Beispiel mit OpenOffice bearbeiten, Ihre Angebotspreise erfassen und Ihr Angebot direkt in einem für den Planer lesebaren Dateiformat als X84 wieder abgeben.

GAEB-Online 2014 Oberfläche
GAEB-Online 2014 Oberfläche

Das große Plus von GAEB-Online 2014 ist neben der einfachen Oberfläche auch dass es jede gängige Tabellenkalkulation nutzen kann. Zum Beispiel mit Microsoft Excel: MS-Excel wird fast überall genutzt und ist für technische Anwendungen eigentlich unverzichtbar.

Das Programm GAEB-Online 2014 ist leicht sehr erlernbar und kann ab Windows XP oder höher genutzt werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Web-Seite www.gaeb-online.de.

Summenblatt in Excel

Beim Export einer GAEB Ausschreibung nach MS-Excel®, wird automatisch ein Summenblatt erzeugt. In diesem werden alle im LV erfassten Preise aufsummiert und für die im LV vorhandenen Gruppenstufen (zum Beispiel Gewerke und Titel) dargestellt.

GAEB, GAEB XML, P83, D84, GAEB 2000, GAEB 90, Excel, Exel, D84, RTF, Angebote, LV, Word, Leistungsverzeichnis, Leistungsverzeichnisse, LVs, Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung, OpenOffice

Sie erhalten somit immer sofort eine Übersicht über das von ihnen erstellte Angebot. Diese Funktionen können Sie mit allen MS-Excel® Versionen ab MS-Excel 97 durchführen.