Achtung Downloadfallen

Eine Kunde berichtete mir heute, dass er GAEB-Online 2014 über ein Downloadportal (dessen Name ich hier nicht nennen möchte) geladen hat. Hierzu musste er vorher seine eMail-Adresse angeben. Danach wurde er täglich mit über 50 SPAM-Mails zugemüllt…

Wenn Sie GAEB-Online 2014 testen möchten, laden Sie es am besten direkt von unsere Seite unter

http://www.gaeb-online.de/GAEB_load.htm.

Hier müssen Sie kein eMail-Adresse angeben und bekommem garantiert auch keine SPAM-Mails.