GAEB im Unternehmen

Die Umwandlung von GAEB-Ausschreibgungen in ein anderes GAEB-Format ist in vielen Unternehmen üblich. Und genau hier kann GAEB-Online 2016 als Ergänzung zu jeder vorhandenen Unternehmenslösung perfekt eingesetzt werden. Die Applikation GAEB-Online 2016 ist in der Lage GAEB-Dateien maschinell, mit Hilfe der Eingabeaufforderung zu konvertieren.

GAEB-Online 2016

Ein Beispiel: Ein Hersteller von Bauprodukten importiert alle eingehenden GAEB-Ausschreibungen in eine eigene Softwarelösung auf den Terminal-Server. Dort werden die Daten sodann dann weiter verarbeitet. Zu dieser Softwarelösung wurde vor längerer Zeit speziell eine individuelle GAEB 2000 Anbindung programmiert. Das Problem ist nun, dass GAEB 2000 selten seitens der Planer oder Architekten erstellt werden. In der Regel bekommt der Betrieb die Daten in den Formaten GAEB 90 oder GAEB DA XML und muss selbige Unterlagen zuerst manuell in GAEB 2000 wandeln. Mit GAEB-Online 2016 kann der Betrieb nun sämtliche GAEB-Dateien kontrollieren, diese dann maschinell per Batch-Jobs in eine passende GAEB 2000 Datei konvertieren und in seine Warenwirtschaft einlesen. Dies spart unnötigen Aufwand, Zeit und Geld und optimiert darüber hinaus den internen Prozess.

Die neue Lösung GAEB-Online 2016 ist intuitiv zu bedienen und hat eine elegante Oberfläche. Die Software kann auf 32- oder 64-BIT Windowssystemen genutzt werden und steht zusätzlich als Ausführung zur Nutzung auf einem Terminalserver zur Verfügung. Weitere Details finden Sie im Netz direkt auf www.gaeb-online.de.