Neue GAEB-Ausschreibung – und nun?

Wie kann man einfach vorgegen, wenn eine neue GAEB-Ausschreibung vorliegt und der Bauherr keinen Papier-Ausdruck sondern ein elektronisches Angebot als D84-Datei möchte?

Mit dem Software-Tool GAEB-Online 2014, das für die Branchen der Handwerker und Bauausführenden programmiert wurde, können Sie alle GAEB Ausschreibungen ganz einfach öffnen und daraus ein elektronisches Angebot für den Bauherren erstellen.

Formeln

Sie können über das Programm ihre Preise erfassen und diese als Angebot direkt als GAEB D84-Datei wieder speichern. Das Ergebnis ist eine Datei im Ausgabeformat GAEB D84, wobei insgesamt die GAEB-Formate von GAEB 90 bis GAEB DA XML unterstützt werden. Das Angebot kann zusätzlich auch immer individuell an eine Textverarbeitung übergeben und dort frei gestaltet werden. Der entscheidende Vorteil der Lösung GAEB-Online 2014 ist neben dem günstigen Preis auch die direkte Zusammenarbeit z.B. mit einer Tabellenkalkulation. Zum Beispiel das kostenlose OpenOffice ist einfach zu bedienen und für technische Anwendungen unverzichtbar. Die neue Lösung GAEB-Online 2014 kann natürlich auch mit Windows 8 genutzt werden. Weiterführende Informationen und Preise finden Sie unter www.gaeb-online.de.