Was ist eine GAEB Schnittstelle?

Eine GAEB-Schnittstelle ist Teil eines Computerprogrammes und dient im Bereich des Bauwesens dem elektronischen Austausch von Leistungsverzeichnissen und den zugehörigen Angeboten. Per E-Mail, Internet oder per Datenträger können damit Leistungsverzeichnisse und dazu passende Angebote zwischen dem Ersteller der Ausschreibung (Planer oder Architekt) und den am Prozess beteiligten Firmen schnell und einfach übertragen werden.

GAEB_P_LIST

Mit GAEB-Online 2014 können Sie für GAEB Ausschreibungen Ihre Angebote erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter www.gaeb-online.de