Export eines LV in OpenOffice®

Sie können jede geöffnete GAEB-Ausschreibung aus dem RTF-LV-Editor heraus direkt in OpenOffice® oder LibreOffice im Format *.odt exportieren. Der Inhalt richtet sich nach der GAEB-Datei, d.h. enthält die Datei z.B. Preise, so werden auch Preise nach OpenOffice® übergeben.

GAEB-Online 2016

Eine günstige Variante für OpenOffice: Die Zusammenarbeit der am Bau beteiligen Partner mittels elektronischem Datenaustausch ist ein wichtiger Teil des Bauablaufes geworden. Für Handwerker und Bauausführende gehört die Beschäftigung mit unterschiedlichen GAEB-Ausschreibungen zum Alltag mit dazu. Immer öfter landen deutschlandweit Ausschreibungen vonseiten Architekten oder Planern im Dateiformat als sogenannte GAEB-Angebotsaufforderung im Email-Postfach der Handwerksbetriebe und mitnichten wie bislang üblich im Briefkasten. Nutzen Sie das Windows-Programm GAEB-Online 2016, das für alle Betriebe im Bauhaupt- und Nebengewerbe entwickelt wurde, ist jeder in der Lage das neue Dateiformat GAEB DA XML in der Version 3.2 sehr einfach z.B. mit OpenOffice nutzen. Sie können damit Kalkulationen durchführen und ein Gebot unmittelbar als GAEB D84 wieder erstellen. GAEB-Online 2016 verarbeitet die Ausgabeformate GAEB 90, GAEB 2000 und GAEB DA XML.

Der Export wird mit Klick auf das Symbol ODT speichern ausgeführt. Die Datei wird dann automatisch in OpenOffice® geöffnet. Beim Export können Sie das LV dann frei in OpenOffice® oder LibreOffice formatieren und anpassen. So können Sie eine Kopf- und Fußzeile aufnehmen und Texte verändern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

13 − 7 =