Neue Software GAEB-Online 2016

Mit der Software GAEB-Online 2016 der Firma gaeb-online aus Walzbachtal können GAEB-Ausschreibungen per Mausklick direkt zum Beispiel an Microsoft Excel zur weiteren Kalkulation übergeben werden.

Das Windows-Programm GAEB-Online 2016 lässt sich aber auch bequem und problemlos mit jedem anderen Office-Paket wie OpenOffice® oder LibreOffice® verwenden. Somit können die Bearbeiter wie gewohnt sämtliche Berechnungen in ihrer gewohnten Tabellenkalkulation ohne aufwendige und manuelle Nacharbeit oder Komforteinschränkungen durchführen.

Durch die integrierten LV-Seitenansicht bietet GAEB-Online 2016 ein leistungsfähiges Werkzeug, um den Ausdruck einer GAEB-Ausschreibung nach den Vorgaben des Bauheren frei zu gestalten. Damit können Sie nicht zuletzt das ganze GAEB-LV in eine Textverarbeitung wie etwa Microsoft Word® e7ortieren. Über die gewohnte und einfach Programmoberfläche von Microsoft Word® lassen sich die Angebote weiter bearbeiten oder ausdrucken – optional ohne eingetragene Einheitspreise oder mit den erfassten Summen.

Die Applikation GAEB-Online 2016 ist intuitiv zu bedienen und hat eine elegante Oberfläche. Das Programm kann auf 32- oder 64-BIT Windowssystemen genutzt werden und steht zusätzlich als Version zur Nutzung auf einem Terminalserver zur Verfügung. Weitere Details finden Sie unter direkt auf www.gaeb-online.de.

 

GAEB im Baugewerbe

Um elektronische Angebote auf Basis von GAEB-Leistungsverzeichnissen zu erstellen, ist die Software GAEB-Online 2016 für alle Betriebe im Bauhaupt- und Baunebengewerbe die optimale Lösung.

GAEB-Online 2016

Das Programm ist einfach zu bedienen und kann ohne eine Schulung direkt eingesetzt werden. Mit GAEB-Online 2016 können alle GAEB Dateien der Phasen 81 bis 86 geöffnet, Preise erfasst und Angebote im Format DA84 elektronisch erzeugt werden. Weiterhin ist die Software in der Lage GAEB-Leistungsverzeichnisse nach Excel oder Word beziehungsweise OpenOffice, zu konvertieren.

GAEB-Online 2016 läuft auf Computern mit Microsoft Windows ab Windows 7 oder höher und steht zusätzlich auch als mobile Version auf einem USB-Stick zur Verfügung. Weitere Details finden Sie auf www.gaeb-online.de.

Einfaches GAEB-Werkzeug

Mit GAEB-Online 2016 steht Ihnen ein neues und einfaches Werkzeug für die tägliche Arbeit im Bereich der Baukalkulation zur Verfügung. Zu einem unschlagbar günstigen Preis von unter 100 € bietet Ihnen das Programm alles was zur Bearbeitung von GAEB-Ausschreibungen benötigt wird.

GAEB-Online 2016

Mit GAEB-Online 2016 können Sie GAEB-Ausschreibungen öffnen, ansehen, Preise erfassen und dann das Leistungsverzeichnis als Angebot nach Word oder Excel exportieren. Verschiedene Such- und Filterfunktionen ermöglichen ein schnelles und komfortables Arbeiten – auch bei großen und komplizierten Ausschreibungen.

GAEB-Online 2016 läuft unter Microsoft Windows ab Windows 7 oder höher und kann vor dem Kauf kostenlos getestet werden. Weitere Details findet man unter www.gaeb-online.de.

GAEB-Online 2014 und Microsoft Word 2016

GAEB-Online 2014 funktioniert auch direkt mit dem neuen Microsoft Office 2016.

Mit einem einfachen Mausklick kann GAEB-Online 2014 alle GAEB-Ausschreibungen direkt an MS-Word® 2016 übergeben. Sie können diese von dort ausdrucken oder im neuen Word® weiter bearbeiten. Der Export nach MS-Word® 2016 kann je nach GAEB Datei als Blankett oder mit Preisen erfolgen.

GAEB-Online 2014 und Word 2016

Der Inhalt in MS-Word® 2016 richtet sich nach der GAEB-Datei, d.h. enthält die Datei z.B. Preise, so werden auch Preise nach MS-Word® 2016 übergeben. Am Ende des Dokumentes wird hierbei auf Wunsch auch immer eine Summenzusammenstellung in MS-Word® 2016 erstellt.

Alle Grafiken und Bilder, verschiedene Schriftarten und Formatierungen sowie Tabellen und Aufzählungen in den Langtexten des LV werden von GAEB-Online 2014 ebenfalls an MS-Word® 2016 übergeben.

GAEB-Online 2014 ist intuitiv zu bedienen und verfügt über eine moderne Oberfläche. Die Software läuft auch mit Windows 10 und steht als Variante für einen Terminalserver zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie im Netz unter der Adresse www.gaeb-online.de.

Arbeiten in der Druckvorschau

Mit Hilfe des integrierten RTF-LV-Editor bietet GAEB-Online 2014 ein leistungsfähiges Instrument, um die Ausgabe einer GAEB-Ausschreibung entsprechend Ihren Anforderungen mir nichts, dir nichts in einer Seitenvorschau frei zu strukturieren.

Arbeiten in der Druckvorschau

Alternativ können Sie das komplette GAEB-LV in eine Textverarbeitung etwa MS-Word, OpenOffice oder LibreOffice exportieren und dort weiter gestalten.

Ergänzung zu Microsoft Office®

Das Office-Paket Microsoft Office® gehört seit Jahren zur Standard-Ausstattung in den meisten Handwerksbetrieben. Egal ob für Geschäftsbriefe, zur E-Mail-Kommunikation oder zur Kalkulation von Preisen und Angeboten. Obwohl sich die Lösung von Microsoft über Jahre mehr als bewährt hat und das Programm über unendlich viele nützlichen Funktionen verfügt, fällt gerade im Bauwesen immer wieder auf, dass eine wichtige Funktion noch fehlt: Die Möglichkeit GAEB-Ausschreibungen mit Excel oder Word zu bearbeiten.

GAEB in MS-Word

Mit dem Windows-Programm GAEB-Online 2014 haben wir deshalb eine einfache aber effiziente Ergänzung zu Microsoft Office® entwickelt, mit der GAEB-Ausschreibung mit Microsoft Word® oder Microsoft Excel® bearbeitet werden können. Hierbei übergibt GAEB-Online 2014 eine GAEB-Datei zur Weiterbearbeitung z.B. an Excel® um dort einfach das Angebot kalkulieren zu können, oder an Word® um die Ausschreibung einfach auszudrucken oder das Angebot noch individuell zu gestalten. Die aktuelle Version GAEB-Online 2014 ist auch für Windows 8.1 64bit getestet und freigegeben.

Weiterführende Informationen und Preise finden Sie unter www.gaeb-online.de.

GAEB-LV nach Microsoft Word®

GAEB-LV nach Microsoft Word®

Mit GAEB-Online 2014 können Sie jede geöffnete GAEB-Ausschreibung aus dem RTF-LV-Editor heraus auch direkt in Microsoft Word® im Format *.docx exportieren, dort ausgedrucken oder damit auch weiterarbeiten. Der Inhalt des erzeugten Dokumentes richtet sich nach der GAEB-Datei, d.h. enthält die Datei z.B. Preise, so werden auch Preise nach in Microsoft Word® übergeben.

Export in Word

Der Export wird mit Klick auf das Symbol Docx speichern ausgeführt. Die Datei wird dann erzeugt und automatisch in Microsoft Word® geöffnet. Beim Export nach Word® können Sie das LV dann frei in formatieren und anpassen. So können Sie die Kopf- und Fußzeile anpassen, Texte verändern oder zum Beispiel ein Inhaltsverzeichnis einfügen oder was immer Sie für Ihr Angebot noch bentötigen.

GAEB-Online 2014 unterstützt hierbei natürlich auch die aktuelle Office Pakete in Microsoft Office® 2013 oder in Microsoft Office® 365.

Drucken oder den Ausdruck gestalten?

Für die Angebotsabgabe arbeiten Anwender mit GAEB-Online 2014 unterschiedlich. Viele Nutzer erfassen die Preise, erzeugen die DA84 für den Auftraggeber und erstellen aus der Druckvorschau ein PDF für das schriftliche Angebot.

LV-RTF-Editor

Andere Nutzer haben die Anforderung das Erscheinungsbild eines Angebotes nach bestimmten Vorgaben zu verändern. Diese Nutzergruppe kann über den RTF-LV-Editor das Angebot nochmals bearbeiten oder es zur Weiterbearbeitung an eine Textverarbeitung übergeben. Zum Beispiel in MS-Word wird in diesen Fällen das Angebot überarbeitet und das Layout angepasst.

Hierbei können Kopf- und Fußzeilen verändert, Seitenumbrüche eingefügt, Tabellen ergänzt oder geändert werden. Ebenfalls kann die Schrift oder der Seitenaufbau wie Seitenränder oder Seitenzahlen umgestellt werden.

Jetzt updaten: Der neue RTF-LV-Editor

Mit dem neuen RTF-LV-Editor bietet GAEB-Online 2014 ab der Version 2.0.0.22 ein einfaches Werkzeug um die Druckausgabe einer GAEB-Ausschreibung nach Ihren Wünschen frei zu gestalten oder das komplette GAEB-LV in eine Textverarbeitung wie z.B. MS-Word, OpenOffice oder LibreOffice etc. zu exportieren.

Im Prinzip ist der RTF-LV-Editor eine kleine Textverarbeitung mit der das LV für einen Ausdruck umgestaltet werden kann. Hierbei können Sie Kopf- und Fußzeilen verändern, Seitenumbrüche einfügen, Tabellen einfügen oder ändern und natürlich die Schrift und den Seitenaufbau wie Ränder oder Seitenzahlen verändern.

Selbstverständlich können Sie auch Änderungen an den Positionstexten für ein Angebot vornehmen, wobei dies dann immer nur den Ausdruck des Angebotes betrifft und die Texte der ursprünglichen GAEB-Ausschreibung selbst nicht verändert werden.

Und natürlich können Sie das Ergebnis aller Änderungen über den RTF-LV-Editor auch ausdrucken.

Wenn Sie lieber mit Ihrer eigenen Textverarbeitung arbeiten wollen, so ist auch dies kein Problem.

   

Exportieren Sie einfach das GAEB-LV per Mausklick im Format der von Ihnen genutzten Textverarbeitung. Alle Formatierungen in der GAEB-Ausschreibungen sowie mögliche Skizzen oder Bilder werden im RTF-LV-Editor übernommen und können von dort aus auch nach MS-Word, OpenOffice, LibreOffice, in jede andere Textverarbeitung oder in andere Formate exportiert werden.